Zur Zeit nur Einzelsupervision

Supervision

Menschen übernehmen in ihrem beruflichen und sozialen Umfeld die Verantwortung für andere Menschen, für Arbeitsvorgänge und für sich selbst. Um das Geflecht der Beziehungen des Berufes oder des sozialen Aufgabenfelds zu klären, muß das Handeln eines jeden reflektiert werden.

Supervision ist die methodisch geleitete Reflexion beruflichen Handelns mit dem Ziel der Förderung der Ressourcen der Beteiligten, der Verbesserung ihrer Zusammenarbeit und der Sicherung der Qualität beruflicher Arbeit.

 

Mein Angebot

Unterstützung für Arbeitsgruppen und Einzelpersonen mit den Schwerpunkten

  • teambezogene Supervision als Klärung und Entwicklung im kollegialen Beziehungsfeld
  • aufgabenbezogene Supervision als Klärung und Wiedergewinnen von innerer Freiheit und Handlungsfähigkeit

 

Hintergrund

  • Gruppensupervision auf der Grundlage der Themenzentrierten Interaktion (TZI)
  • theoretischer Hintergrund des systemisch-konstruktivistischen Ansatzes
  • methodisch erweitert durch Pädagogisches Rollenspiel und lösungsorientiertes Vorgehen aus der Hypnotherapie MILTON ERICKSONs